Referenzen

Hier finden Sie eine Auswahl größerer Projekte, die Stylemotion in den letzten Jahren realisiert hat.

  • GudrunSchmitt.de

    GudrunSchmitt.de

    Dies ist die Webseite der gleichnamigen, lokalen Künstlerin. Stylemotion war mit der HTML-Umsetzung des vorgegebenen Designs betraut. Als CMS kommt apexx zum Einsatz, so dass auch die CMS-Anpassung und die Integration der Inhalte zu den Aufgaben zählte.

  • OnlineWelten (2009)

    OnlineWelten

    Im Frühling 2009 wurde nach fünfmonatiger Entwicklungsarbeit die neue Version des OnlineWelten-Portals gestartet. Wie bei den Vorgängern übernahm Stylemotion die kompletten Programmierarbeiten.

  • PATHOS transport theater

    PATHOS transport theater

    Das PATHOS transport theater ist eine Spielstätte für Performance in der Münchener Szene. Stylemotion übernahm die Realisierung des Webauftritts. Dazu gehörte neben der HTML-Programmierung auch ein einfaches CM-Systems, das speziell an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst ist.

  • PatRich Online

    PatRich Online

    PatRich ist das interaktive Struktur-Visualisierungstool der Firma Reichmann & Sohn GmbH, das an der Universität Ulm entwickelt und von Stylemotion.de webfähig gemacht wurde. Das Programm simuliert den Schleifvorgang eines Skis mit beliebigen, einstellbaren Parametern. Es erzeugt so ein detalliertes Abbild der Struktur, die beim echten Beschleifen auf der Ski-Unterseite entstehen würde.

  • myGamersVideos

    myGamersVideos

    myGamersVideos ist eine Plattform für Gamingvideos aller Art. Wie auf Youtube werden die Videos der Benutzer komfortabel in einem Flash-Videoplayer abgespielt. Mit einem speziellen Upload-Manager können Videos, die mit myGamersCam während des Spielens aufgenommen wurden, direkt auf die Plattform geladen werden.

  • Onlinewelten (2007)

    OnlineWelten

    Gut ein Jahr nach dem Start ihres Portals entschied sich die OnlineWelten GmbH für einen Relaunch der Website. Um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen, ist die Website nun mit zahlreichen AJAX-Funktionen ausgestatet. Stylemotion übernahm die gesamten Programmierarbeiten.

  • Trailerwelten

    TrailerWelten

    Mit TrailerWelten hat die OnlineWelten GmbH ihr eigenes Videoportal gestartet. Die Videos können, wie bei YouTube, komfortabel in einem Flash-Videoplayer angesehen werden und stehen in hoher Qualität zum Download bereit. Stylemotion übernahm die Programmierung des HTML und der dazugehörigen CMS-Funktionen.

  • GamingMedia

    GamingMedia

    GamingMedia entstand aus mehreren kleinen Portalen, die vom Betreiber zu einem großen Hauptportal zusammengeführt wurden. Aufgaben von Stylemotion waren die Integration der Design-Vorlagen und die Programmierung zusätzlicher Funktionen für das apexx-CMS.

  • OnlineWelten (2006)

    OnlineWelten

    Für die OnlineWelten GmbH entstanden im Sommer 2006 vier neue Portalseiten sowie ein allumfassendes Hauptportal mit den Bereichen "PC-Games", "MMOGs", "Konsolen" und "Handhelds". Neben der Programmierung individueller Features für das apexx-CMS wurden auch HTML und Design-Integration durch Stylemotion realisiert.

  • GamesFire

    GamesFire

    Im Auftrag von GamesFire wurde das Onlinemagazin Mitte 2006 erneut einem Relaunch unterzogen. Neben der Migration vom CMS Joomla zum hauseigenen apexx wurde auch das Design stellenweise überarbeitet.

  • MMOG-Welten Fanseiten

    MMOG-Welten Fanseiten

    Für das Onlineportal MMOG-Welten.de entstehen in regelmäßigen Abständen neue Fanseiten auf Basis des CM-Systems apexx. Zu unseren Aufgaben gehört die Integrierung der Design-Vorlage in das System sowie die Wartung bestehender Installationen.

  • GameVision

    Screenshot GameVision

    Die dritte Version von Onlineportals GameVision wurde mit einer modifizierten Version des apexx-CMS realisiert. Das Websitedesign wurde CUX-Webdesign entworfen, wogegen die Aufgaben von Stylemotion bei der technischen Umsetzung lagen.

  • Barebone-Center

    Screenshot Barebone-Center

    Das Barebone-Center ist ein Onlineportal rund um so genannte Barebone-PCs. Ende 2004 wurde die Seite in Zusammenarbeit mit Pixelplayers einem Redesign unterzogen, wobei das CMS gleichzeitig auf eine frühe Version von apexx umgestellt werden sollte.